THS Turnierhundesport

Der Turnierhundesport, kurz auch THS genannt, wird seit 2014 im Verein angeboten. THS bezeichnet man auch als „Leichtathletik mit dem Hund“. Denn bei dieser Sportart müssen Hundeführer und Hund gemeinsam Hindernisse überlaufen oder durchqueren. Eine gewisse Sportlichkeit des Hundeführers ist daher Voraussetzung um dieser Sportart mit seinem Hund nachzugehen. THS ist sehr vielseitig, weil man in verschiedenen Disziplinen starten kann, wie z.B.: Dreikampf, Vierkampf, Geländelauf (1 km, 2 km, usw.), Combinations Speed Cup, K.O. Cup, Shorty. In allen Disziplinen ist ein guter Grundgehorsam des Hundes erforderlich, denn dieser soll, egal in welcher Geschwindigkeit, immer am linken Bein des Hundeführers laufen. Den Grundgehorsam bauen wir spielerisch und mit sehr viel Spaß auf. Der Hund soll freudig neben seinem Hundeführer laufen. Das Training wird dem Leistungsstand des Hundehalters und des Hundes angepasst.

Training

Noch freie Plätze….
Wer zusammen mit seinem Hund sportlich aktiv werden möchte, kann sich im THS beweisen. Bei Interesse nimmt der Verein gern Anfragen entgegen.

Turnier

2018 ist leider kein Turnier geplant.